Siegesserie hält an

Siegesserie hält an

Nach dem sehr wichtigen Sieg gegen Kirchveischede/Bonzel 2 in der Vorwoche ging es im letzten Heimspiel des Jahres 2019 im vorgezogenen Rückrundenspiel gegen den SV Heggen 2. Bei bestem Fussballwetter und mit wieder zahlreichen Zuschauern legte die Roland-Elf direkt los wie die Feuerwehr. Bereits in der 4. Minute erzielte Abwehrchef Arens das 1:0 nach einer Standardsituation. Nur 3 Minuten später konnte Arens noch einen drauf setzen, in dem er ein Missverständnis in der Gästeabwehr zum 2:0 nutzen konnte. Unsere Mannschaft war nach dem Start natürlich gut in der Partie und entsprechend überlegen. Moritz Steffen konnte in der 13. Minute mit einem tollen Schuss das vorentscheidende 3:0 erzielen. Trotz teilweise drückender Überlegenheit dauerte es bis zur 45. Minute, ehe ein weiterer Treffer erzielt werden konnte. Martin Schumacher war der ( etwas glückliche ) Torschütze. Nach der Halbzeit erzielte der am heutigen Tag bärenstarke Steffen innerhalb von 10 Minuten zwei weitere Treffer. Sein viertes mögliches Tor wurde wegen vermeintlicher Abseitsstellung leider nicht gegeben. Den Schlusspunkt unter eine relativ einseitige Partie konnte Felix Nies setzen, wobei der Heggener Torwart einen ordentlichen Anteil an dem letzten Treffer hatte. Am Ende konnte somit ein souveräner 7:0 Heimsieg gefeiert werden. Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag in Attendorn statt. Um 14.30 Uhr steht dort dann die Neuansetzung des abgebrochenen Spiels gegen Attendorn-Schwalbenohl an.

Schreibe einen Kommentar