8. Sieg in Serie

8. Sieg in Serie

Nachdem das letzte Spiel gegen die mittlerweile zurückgezogene Mannschaft des TuS Lenhausen 2 erneut abgesagt wurde, stand am Sonntag das Duell gegen den FC Kirchhundem 2 an. Angepfiffen wurde die Partie zu ungewohnter Zeit bereits um 12.30 Uhr. Trotz des Fehlens von 3 Spielern hatte Trainer Roland erfreulicherweise 6 Mann auf der Bank. Zu Beginn des Spiels war sofort ersichtlich worauf alles hinausläuft: Der Gastgeber stellte sich tief hinten rein und lauerte auf Konter, während unsere Elf das Spiel machen musste gegen den kampfstarken Gegner. Erleichterung kam direkt in der 8. Minute auf, als Peter Arens per Kopf das wichtige 1:0 erzielen konnte. Danach kontrollierte unsere Elf das Geschehen komplett, allerdings tat man sich bei absolutem Sauwetter schwer, Chancen zu erspielen. Die Gastgeber waren zum Glück komplett harmlos in der Offensive. Nach dem Pausenwechsel konnte Co-Trainer Schulte aus spitzem Winkel auf 2:0 erhöhen, damit war die Partie dann entschieden. In der 79. Minute konnte dann Noel Löcker aus unserer A-Jugend seinen ersten Treffer im Seniorenbereich erzielen. Nach schöner Drehung konnte er den Ball unhaltbar links unten im Tor platzieren. Ein weiterer erfreulicher Treffer konnte in der 86. Minute gefeiert werden. Chris Sopart erzielte nach langer Verletzungspause ebenfalls seinen ersten Treffer in dieser Serie und stellte somit den Endstand von 4:0 her. Alles in allem ein komplett verdienter Sieg, ohne dass man jedoch zu glänzen wusste.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag in der SVO Arena statt. Gegner ist der TV Rönkhausen 2. Achtung: Der Anstoß wurde auf 17.00 Uhr verlegt!!

Schreibe einen Kommentar