Sieg in Kirchveischede

Sieg in Kirchveischede

Torwart Kasra sichert Punkt in Kirchveischede

Nach dem deutlichen Heimsieg gegen Halberbracht musste unsere Mannschaft im vorgezogenen Topspiel gegen den Tabellendritten antreten. Im Spiel gegen die SG Kirchveischede-Bonzel 2 fehlten unserem Trainerteam unfassbare 9 Spieler, so dass man nur mit 12 Feldspielern antreten musste, darunter wieder mal 2 Mann aus der Altliga. An dieser Stelle schon mal vielen Dank für das Aushelfen heute und in den letzten Wochen!

Zu Beginn des Spiels kamen die Gastgeber deutlich besser rein und konnten sich einige Chancen erspielen. Erst nach ca. 15 Minuten fand unsere Elf besser ins Spiel und konnte froh sein, dass es noch 0:0 stand. Im Verlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich dann ein weitgehend ausgeglichenes Spiel, ohne dass sich eine Mannschaft zwingende Chancen erspielen konnte. Die große Ausnahme bildete ein zweifelhafter Handelfmeter für die Gastgeber, welcher jedoch durch unseren starken Keeper Siyer Kasra entschärft wurde, sowie eine gute Gelegenheit durch Martin Schumacher nach einem Konter. Somit ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der 2. Hälfte kam der SVO zunächst besser ins Spiel und hatte eine Riesenchance durch Marcel Brüggemann. In den ersten Minuten des 2. Durchgangs war man durchaus überlegen und hatte weitere Möglichkeiten. Die zweite Hälfte war dann ein Spiegelbild der ersten Halbzeit und jetzt kamen die Gastgeber nach ca. 15 Minuten ebenfalls besser ins Spiel. Auch hier gab es jedoch keine weiteren Großchancen, außer einer Aktion kurz vor Schluss, bei der Pascal Ehlers auf der Linie retten konnte. Somit erkämpfte sich unsere Notelf ein 0:0 Unentschieden.

Das letzte Saisonspiel findet am kommenden Sonntag in Oberelspe statt. Zu Gast ist die Zweitvertretung von RW Ostentrop/Schönholthausen und Anstoss ist wie gewohnt um 15 Uhr. Zu diesem Spiel folgen noch separate Infos.

Schreibe einen Kommentar