Interviews mit unseren Jugendtrainern Teil 3

Interviews mit unseren Jugendtrainern Teil 3

Im dritten Teil unserer Serie stellen wir euch Meinolf Klauke vor. Meinolf ist 51 Jahre und ist aktuell Trainer unserer E-Jugend. Unsere E-Jugend besteht aktuell aus 13 aktiven Spielern. Alle zwischen 9 und 10 Jahren alt. Trainiert wird demnächst hoffentlich wieder zweimal wöchentlich, Dienstag in Oedingen und Donnerstag in Oberelspe. In der Spielklasse geht es noch um den Fairplay-Gedanken. Natürlich freuen wir uns immer über neue Spieler! Und ebenso würde sich Meinolf über Unterstützung als Trainer freuen!

Auch an Meinolf drei Fragen.

SVO:

Du trainierst aktuell unsere E-Jugend. Wie lange bist du schon als Trainer tätig?

Meinolf:

Ich habe 2015 als Betreuer bei den Minikickern angefangen!

SVO:

Es ist für Vereine eine große Herausforderung Trainer im Jugendbereich zu finden. Wie bist du zu deinem Trainerposten gekommen?

Meinolf:

Mein Sohn hatte damals angefangen Fußball zu spielen und die Trainer suchte für die Gruppe noch Unterstützung um auf die einzelnen Spieler besser eingehen zu können!

SVO:

Auch wenn im Moment noch nicht absehbar ist wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Welche Ziele hast du dir als Trainer für die Zukunft gesteckt.

Meinolf:

Wir als Mannschaft vermissen den Fußball sehr und die Jungs würden sich mega freuen wenn wenigstens nachmittags die Plätze zum freien Training geöffnet wären!

Da wir nun schon wieder lange pausieren denke ich, dass wir erstmal mit Konditionstraining anfangen werden und dann hoffentlich schnell wieder an unsere alte Leistung anknüpfen und die verbessern können.

Schreibe einen Kommentar