Heimsieg vor Corona-Pause

Heimsieg vor Corona-Pause

Zu Gast in der SVO Arena war am vergangenen Mittwoch der TV Rönkhausen. Auf Grund der aktuellen Geschehnisse rund um die Corona-Pandemie war ein Thema bei allen Zuschauern und Aktiven fast wichtiger als das Spiel selber: Kann weiter Fussball gespielt werden, oder gibt es wieder eine Saisonunterbrechung oder gar einen Saisonabbruch bedingt durch den neuen Lockdown?! Im Laufe des Spiel sickerte die Info vom FLVW durch, dass die Saison vorerst unterbrochen wird. Somit war unser Spiel das Letzte in der SVO Arena für die nächsten Wochen. Aber nun zum Sportlichen: Die Gäste aus Rönkhausen waren genauso sehr auf die 3 Punkte angewiesen, wie unsere Jungs. Beide Mannschaften begannen somit engagiert in die Partie. Leider hatte Trainer Roland kurz nach Anpfiff eine erneute Hiobsbotschaft zu verkraften, da Kapitän Ehlers verletzungsbedingt vom Feld musste. Rönkhausen spielte viel mit langen Bällen auf den schnellen Aussenstürmer oder auf den Spielertrainer, der die Bälle dann versuchte fest zu machen. Unsere Elf versuchte mehr spielerisch zu lösen, rannte sich jedoch immer wieder fest. Dennoch konnte Adrian Schulte nach einer Ecke das 1:0 erzielen. Per Elfmeter konnten die Gäste kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich erzielen, da vorher schon einige gute Gelegenheiten vergeben wurden. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild, erneut mit der Führung für unser Jungs. Milan Kajari krönte seine gute Leistung mit dem Treffer zum 2:1. In der 64. Minute fing man sich jedoch den erneute Ausgleich der Gäste. Adrian Schulte sorgte für die erneute Führung, welche vom eingewechselten Noel Löcker sogar noch ausgebaut werden konnte. Den Schlusspunkt setzte erneut Schulte mit seinem dritten Treffer des Tages. Alles in allem muss man hier von einem glücklichen Sieg sprechen, da sich die Gäste gut präsentierten und mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten. Ausschlaggebend war heute unsere effektive Chancenverwertung sowie die wiedergewonnene Treffsicherheit von Adrian Schulte.

Leider ruht nun für (mindestens) 4 Wochen der Ball. Wir halten euch über die bekannten Kanäle wie gewohnt auf dem Laufenden. Bleibt alle gesund!

Schreibe einen Kommentar