Unentschieden gegen BW Hillmicke

Unentschieden gegen BW Hillmicke

Nach der Niederlage letzte Woche sollte im ersten Auswärtsspiel in der Saison ein Sieg her. Spielertrainer Adrian Schulte schwörte die Truppe vor Anpfiff noch einmal ein. In den ersten 10 Minuten konnte das Geschehen bestimmt werden. Leider konnte der Gegner wieder in das Spiel kommen und so wurde im großen und ganzen das Spiel im Mittelfeld ausgetragen. 1-2 Szenen hätten von beiden Seiten besser ausgespielt werden können, so endete die erste Halbzeit mit einem ernüchternden 0:0.
Zur zweiten Halbzeit konnte eine Großchance von Adrian Schulte, in der er alleine auf das gegnerische Tor lief, nicht genutzt werden. Und wie es dann kommen musste konnte ein direkter Freistoß in der 74. Minute nicht abgewehrt werden und Hillmicke ging mit 1:0 in Führung. Das Spiel wurde ein bisschen härter, ohne das viele weitere Torchancen erarbeitet werden konnten. Zum Glück für den SVO konnte Martin Schumacher in der Nachspielzeit, in der letzten Sekunde, den Ball über die Linie schieben. Somit ein zwar glückliches, aber im Endeffekt verdientes Unentschieden.

Schreibe einen Kommentar