Souveräner Rückrundenstart

Souveräner Rückrundenstart

Nach der langen Winterpause stand für unseren SVO am 01.03. endlich das erste Meisterschaftsspiel in 2020 an. Zu Gast in der SVO-Arena war der SV Trockenbrück. Das Hinspiel auf dem ungewohnten Naturrasen endete knapp mit 2:1 für uns. Trainer Roland konnte heute auf 18 Spieler zurückgreifen, und die erste Elf zeigte von Anfang an, dass es in diesem Spiel nur einen Sieger geben wird. Man schnürte den Gast konsequent in deren Hälfte ein. Nachdem der Torwart der Gäste 3 starke Paraden zeigen konnte, wurde nach 12 Minuten die längst überfällige Führung erzielt. Torschütze war Adrian Schulte. Nachdem einige weitere Gelegenheiten vergeben wurden, konnte Schulte in der 29. Minute auf 2:0 erhöhen. Den dritten Treffer zum hochverdienten Pausenstand von 3:0 erzielte Abwehrchef Peter Arens aus einem Gewühl im Strafraum heraus. Alle Ambitionen der Gäste, nochmal zurück ins Spiel kommen zu können, wurden direkt nach der Pause durch den dritten Treffer von Schulte zunichte gemacht. Das Spiel war damit entschieden. Per Doppelschlag in der 70. und 71. Minute wurde das Ergebnis auf 6:0 erhöht. Torschützen waren Niklas Bischopink mit einem schönen Weitschuss sowie zum 4. Mal Adrian Schulte. Den Schlusspunkt unter eine sehr einseitige Begegnung setzte der eingewechselte Marcel Brüggemann, ebenfalls per Doppelschlag in der 87. und 89. Minute. Somit konnte ein überzeugendes 8:0 gefeiert werden. Die erschreckend harmlosen Gäste ( die einzigen Torschüsse waren ein Freistoß und ein durch den Wind begünstigter Abschlag! ) konnten sich bei Ihrem starken Keeper Fischer bedanken, dass das Ergebnis nicht noch deutlicher wurde. In der nächsten Partie wartet jedoch ein anderes Kaliber auf unsere Jungs: Der FC Finnentrop gastiert am 20. Spieltag zum Topspiel in der SVO-Arena. Anstoß ist wie gewohnt um 15.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar